Stellenangebote

SPS-Programmierer / -Inbetriebnehmer (m/w)

Gibt es eigentlich noch ambitionierte Industrieelektroniker oder Elektrotechniker, die bereit sind sich folgenden Herausforderungen zu stellen?

  • Eigenständig Projekte abwickeln – von der Planung über die Programmierung bis hin zur Inbetriebnahme beim Endkunden
  • Sich in Probleme „hinein zu fuchsen“ und zu lösen – eigenständig, mit Elan und Freude an Herausforderungen
  • Offene Punkte selbständig abzuklären und Entscheidungen zu treffen – mit Mut zu eigenen Entscheidungen
  • Seiner Arbeit auch einen gewissen Stellenwert zukommen zu lassen – ohne gleich Angst zu haben dass die Freizeit zu kurz kommt. Irgendwie gibt es heutzutage niemanden mehr „dem seine Arbeit noch wichtig ist und eine gewisse Berufsehre hat“.
  • Auch einmal in der Lage zu sein, einen Schraubendreher in die Hand zu nehmen und einen Verdrahtungsfehler zu finden
  • 40 Wochenstunden zu arbeiten
  • Bereitschaft für Überstunden zu haben – wenn es die anstehende Arbeit erfordert, selbstverständlich voll vergütet mit Zuschlägen.
  • Und das Allerwichtigste: ein hohes Maß an Reisebereitschaft mitzubringen – Unsere Endkunden sitzen nun mal nicht vor unserer Haustür sondern sind selbstverständlich bundes- bzw. weltweit verteilt. Wenn wir von diesen Aufträge bekommen, dann liegt es eigentlich auf der Hand, dass wir auch dorthin fahren müssen um diese abzuarbeiten. Das ist auch nicht schlimm, man bekommt es nämlich bezahlt.

Wenn Dich das alles nicht abschreckt, bist Du bei uns richtig. Wir legen sehr viel Wert auf kollegiale Zusammenarbeit und ein freundschaftliches Miteinander. Du bist nicht auf dich alleine gestellt, wir helfen einander so gut es geht weiter. Du wirst wahrscheinlich selten ein so breit gefächertes Aufgabengebiet wie bei uns finden. Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten ist uns wichtig, aber wir bereiten Dich auch vernünftig darauf vor. Wir erwarten nicht den allwissenden „SPS-Programmierguru“, sondern jemanden, der bereit ist sich mit seiner Arbeit zu identifizieren.

Folgende Aufgaben erwarten dich:

  • SPS-Programmierung SIMATIC Step7 (Classic und TIA)
  • Programmierung von Visualisierungen (SIMATIC WinCC flexible und TIA)
  • Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen bei unseren Auftraggebern und deren Endkunden. Vorwiegend im Automobilbereich, aber auch Lebensmittel- und Verfahrenstechnik
  • Erstellung von Bedienungsanleitungen (gelegentlich bei Bedarf)

Folgende Leistungen bieten wir Dir:

  • Gute leistungsgerechte und branchenübliche Bezahlung
  • Vergütung aller Überstunden mit entsprechenden Zuschlägen
  • Doppelte Verpflegungspauschale bei Einsätzen im Ausland (brutto für netto)
  • Nach der Probezeit einen Firmenwagen, auch zur privaten Nutzung (1%-Regelung)
  • Nach einem Jahr: Firmenrente durch uns (Prinzip der Entgeltumwandlung)
  • Selbstständiges und vielseitiges Arbeiten in einem hoch motivierten Team mit abwechslungsreichen Aufgabenschwerpunkten
  • Eine ausreichende Einarbeitungszeit mit der Möglichkeit in eine Vielzahl von Aufgabenschwerpunkten „hinein zu schnuppern“

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, senden uns Deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen an unseren Herrn Voitl.
Gerne auch per E-Mail an: voitl@kv-automotion.de